GIS-Software Kategorien - Welche Arten von GIS-Software gibt es?

Bildquelle: USGS on Unsplash (bearbeitet)

GIS

GIS-Software Kategorien - Welche Arten von GIS-Software gibt es?

Der Begriff GIS-Software kann manchmal sehr verwirrend sein.

ArcGIS, Google Maps, MySQL, FME, AutoCAD Map3D und Softwarebibliotheken fallen alle in die Kategorie GIS-Software, auch wenn mit jeder Software unterschiedliche Prozesse gehandhabt werden.

Im allgemeinen ist eine GIS-Software eine Software, mit der r├Ąumliche Daten gespeichert, abgerufen, verwaltet, bearbeitet, analysiert oder dargestellt werden.

Dies umfasst also das eigentliche Desktop-GIS wie zum Beispiel QGIS oder ArcGIS, Datenbanken zur Speicherung, andere Tools wie beispielsweise FME mit denen Geodaten in allen Formaten bearbeitet werden k├Ânnen, oder auch Web-Server ├╝ber dene Geodaten im Internet abgerufen werden k├Ânnen.

Prinzipell kann man GIS-Software in folgende Unterkategorien unterteilen:

GIS-Software.jpg

Desktop GIS

Ein Desktop GIS wird f├╝r gew├Âhnlich in drei Arten angeboten.

  • GIS Viewer: Mit einem GIS Viewer k├Ânnen Geodaten betrachtet werden.
  • GIS Editor: Der Editor erm├Âglicht das Editieren bzw. die Bearbeitung von Geodaten.
  • GIS Analyst: Mit einem Analyst k├Ânnen die r├Ąumlichen Daten anhand verschieder Kritieren analysiert werden.

Oft werden ein Editor und Analyst auch geb├╝ndelt in einer Version angeboten

Mobile GIS

Ein Mobile GIS ist von den Funktionen mit einem Desktop GIS zu vergleichen.

Der einzigste Unterschied ist, dass ein mobile GIS f├╝r mobile Ger├Ąte wie Smartphones und Tablets optimiert ist.

Online/Web GIS

Ein Web GIS stellt Geodaten ├╝ber einen Web Service, also ├╝ber das Internet bereit. Dies hat oft nur vereinfachte Funktionen und dient prim├Ąr der Darstellung von GIS-Daten f├╝r die Allgemeinheit.

Web-Map Server

Ein Web Map Server ist die Grundlage f├╝r ein Web GIS. Der Web-Map Server stellt zum Beispiel einen einfachen Web Map Service bereit, was im Prinzip ein webbasierter Kartendienst ist.

Es gibt verschiedene Funktionsarten von Web Map Servern:

Datenbankverwaltungssystemes

Mit Datenbankverwaltungssysteme werden Daten anwendungsunabh├Ąngig gespeichert und verwaltet. Bei Geoinformationssystemen werden nicht-r├Ąumliche und r├Ąumliche Datenbankverwaltungssysteme verwendet.

  • r├Ąumliche Datenbankverwaltungssysteme: Dient zur Speicherung von Geometrien der Objekte
  • nicht-r├Ąumliche Datenbankverwaltungssysteme: Dient zur Speicherung von Sachdaten der Objekte

Software Bibliotheken / Frameworks

Mit Software Development Frameworks bzw. Bibliotheken k├Ânnen Anwendungen erstellt werden, ohne das man das Rad komplett neu erfinden muss.

Es k├Ânnen Geodaten auf beispielsweise verschiedene Arten gerendert, geokodiert oder auf Websiten bereitgestellt werden. Den daf├╝r ben├Âtigten Code findet man in diesen Frameworks.

More Articles: